Wintersonnenwende und Rauhnächte

Normal ist der 21.12. die Wintersonnenwende der kürzeste Tag des Jahres und somit zugleich auch die längste Nacht.

Am 21.12.2020 um 11.02 MEZ hat die Sonne ihren tiefsten Punkt auf der Jahreslaufbahn erreicht, von der Nordhalbkugel aus betrachtet. Dann beginnen langsam die Tage wieder länger zu werden.

Dieses Jahr kommt noch die astronomisch betrachtet große Konjunktion dazu, das optische Beinahe-Zusammentreffen von Saturn und Jupiter. Dabei überholt eigentlich Jupiter, der schneller ist den etwas weiter entfernten langsameren Saturn. Das kommt so ca. alle 20 Jahre mal vor.

Trotzdem bleibt es magisch, eine ähnliche Konjunktion soll es auch im Jahr 6 vor Christi gegeben haben. 

Denn es kommt auch noch dazu das erstmal nach über 200 Jahren diese Konjunktion nicht mehr in einem Erdzeichen, sondern in einem Luftzeichen stattfindet, im Luftzeichen des Wassermann.

Der Wassermann steht für Aufrichtigkeit, Unabhängigkeit, Charisma, Freiheitsliebe, Erfindungsreichtum, Individualität.

Der Saturn steht dafür, sich mit seinen Schwächen und Schatten zu befassen, mit Grenzen und alles genau zu analysieren.

Der Jupiter steht für Größe, Wachstum, Ideenreichtum, Fürsorge. Im römischen Reich galt Jupiter als Götterkönig und Himmelsvater. 

 

Welche Chancen bietet uns das für unsere Zukunft, für 2021?

Genau jene, die wir ergreifen.

Wir können groß denken, Ideen entwickeln es ist ein Jahr, das mit der 1 beginnt, als Start ins etwas neues, als Aufbruch/Umbruch.

Wir können aber auch in der Angst vor dem Neuen, der Weiterentwicklung verharren, uns in unseren eigenen Schwächen und Schattenseiten verlieren.

Die Rauhnächte vom 24.12. an bieten uns nochmal eine wundervolle Gelegenheit uns mit unseren Wünschen an das neue Jahr zu beschäftigen. Wir können 12 Tage und Nächte lang, jeweils für einen Monat unsere Ideen und Ziele für 2021 konkret werden lassen.

Wir können Träumen, Zeichnen, Visualisieren, Meditieren, in die Natur gehen, uns Collagen erstellen, eine eigene Timeline-Planung machen für unsere Wünsche und Ziele ans neue Jahr, an uns und an unser Leben.

Wir können unsere Pläne, Ideen und Wünsche mit unseren Lieben in guten Gesprächen konkreter werden lassen und jeder Idee, jedem Plan dadurch nochmehr Kraft verleihen.

 

In diesem Sinne hab eine magische Zeit liebe Mitmenschin und lieber Mitmensch